Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Hack’


Zubereitet beim Kochtreffen 17.11.2017 – SAARLAND (A.)

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

Schon lange wollten das GroßeKind und Freundin Kohlrouladen essen.
Heute waren sie nun dran, die Kohlrouladen …

… und die beiden sind extra früher gekommen, damit wir zusammen kochen können. 😉

*
***
… vorneweg:

Apfel-Möhren-Rohkost

***
Hauptgericht:
Kohlrouladen
mit
Salzkartoffeln

***
Dessert:
Käsekuchen
***
*

(mehr …)

Read Full Post »

*
***
… vorneweg:
Weißwurst
mit
Händlmaiers Süßem Senf
und
Brezen

***
Hauptgericht:
Schmorgurken
mit
Bouletten
und
Kartoffel-Püree

***
Dessert:
Buttermilch-Hefewaffeln
mit
Kirschgrütze

***
*

(mehr …)

Read Full Post »


Zubereitet beim Kochtreffen 16.06.2017 – KRÄUTER (Ki.)

(mehr …)

Read Full Post »

Der Fisch-Part wird heute nur durch die Vorspeise vertreten! 😉

WP_20150906_19_28_14_Pro

*
***
Vorspeise:
Thunfischfrikadellen
mit
Gurkensalat

***
Hauptgericht:
Gefüllte Paprika
mit
Salzkartoffeln

***
Dessert:
Milchreis
mit
Zucker und Zimt
und
Kirschen
***
*

Read Full Post »

*** BILD folgt ***

Zubereitet beim Kochtreffen 24.02.2012 – Kartoffeln und andere Ks (A.)

(mehr …)

Read Full Post »

Hack hoch 2

Die Kinder wollten mal wieder gefüllte Paprika essen.

Ich vertrage aber keine Paprika. Daher „durfte“ ich mir falschen Hasen machen und wir hatten damit gleich noch „Fertigessen“ für einen weiteren Tag. Da wir beides im Backofen garen lohnt sich dann auch der Energieaufwand.

Die Hack-Grundmasse ist für beide Rezepte gleich. Die Kinder mögen sie am liebsten ganz schlicht gewürzt, nur nichts besonderes. Eignen würden sich z.B. gehackte Petersilie, ein Löffelchen Senf, frische oder getrocknete Kräuter (z.B. Rosmarin), gehackter Knoblauch, Paprika (Pulver) oder gemahlener Muskat.

Für die gefüllte Paprika haben wir dieses Mal ein paar Löffel Reis unter die Hackmasse geknetet. In meinen „Hasen“ kommt wenigstens noch gehackte Petersilie.

(mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »