Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Kochkurs’

Samstag, 10. September 2016

Dinner für die Beweglichkeit
Kochevent mit Nils Egtermeyer
Deutschland is(s)t gesund

Kochbox Berlin
***
*

wp_20160910_15_46_05_pro
(mehr …)

Read Full Post »

fraeuleinhu

Who is Hu? Hinter Fräulein Hu verbirgt sich ein Perlwein aus einer ganz besonderen Rebsorte: Der Huxelrebe. Im Cuvée mit Weißburgunder, Riesling und Müller-Thurgau ist das Fräulein die perfekte Erfrischung oder ein toller Apéritif für den Sommer.

Fräulein Hu – Nice to meet you!

Quelle: Weingut Wechsler

(mehr …)

Read Full Post »

Heute gelernt:

Gewürze werden nicht „roh“ verwendet …

Damit sich der Geschmack der Gewürze richtig entfalten kann, werden sie vor der Verwendung in der trockenen Pfanne angeröstet oder in Öl angebraten. Dabei dürfen sie natürlich keinesfalls schwarz werden.
Also: Rechtzeitig vom Herd nehmen und an die Nachwärme der Herdplatte und der Pfanne selbst denken.

Das Menü des Tages:

***
Gemüse-Curry

***
Bombay Fisch-Curry

***
Dalmalai
Dal mit Sahne

***
Chawal
Reis

***
Süß-saurer Obstsalat

***
Mango-Lassi
***

Read Full Post »

Heute gab es auf Wunsch der beiden Vegetarierinnen im Kurs Pakora, in Kichererbsen-Teig ausgebackenes Gemüse, mit Dips.

… Inder mögen beim Essen nichts Weißes …

Daher werden die gekochten Eier und die vorgekochten Kartoffeln für die heutigen Hauptgerichte hellbraun gebraten bevor sie mit den anderen Zutaten zusammen gegeben werden.

Außerdem wurden heute Paperdam gereicht.
Auch in Indien, so erzählte der Dozent, werden sie halbfertig im Laden gekauft und zuhause nur erwärmt. Es gibt sie mit verschiedenen Zusätzen, zum Beispiel mit Paprika, Kreuzkümmel, Pfeffer oder Chili. Sie werden entweder in Öl schwimmend frittiert oder über einer Gasflamme erhitzt.

Das Menü des Tages:

***
Pakora

***
Minze-Raita

***
Tamarinden-Chutney

***
Rindfleisch mit Kartoffeln

***
Eier-Curry

***
Channa Dal
Kichererbsen Dal

***
Chawal
Reis

***
Chai
Indischer Tee
***

Read Full Post »

Leider konnte ich heute nicht dabei sein … ich war einfach zu „matschig“.

… und dabei gab es heute Lamm … ;-(

Das Menü des Tages:

***
Daalpalak
Gelblinsen mit Rahmspinat

***
Mutton Curry
Lamm Curry

***
Grüne Bohnen mit Kokosnuss

***
Mirch Raita
Paprika-Raita

***
Chawal
Reis

***
Karotten Halwa
Süßes Karottenmus
***

Read Full Post »

Leider hat es geregnet … und kalt war’s.
Und als Zugabe gab’s eine saftige Erkältung, die ich anscheinend meinen kalten Füßen am Samstag zu verdanken hatte.

Trotzdem war er schön, der Brotback-Kurs (VHS) in der Britzer Mühle an diesem Wochenende. Gerade dieser Ort hatte mich zur Anmeldung veranlasst …

(mehr …)

Read Full Post »

Heute unter anderem gelernt:

Tandoori und Tikka sind im Prinzip die gleichen Gerichte. Nur wird Tandoori mit Hühnerschenkeln, Tikka mit knochenfreiem Hühnerbrustfilet zubereitet.

Grüner Kardamom wird für süße Gerichte,
brauner Kardamom für pikante verwendet.

Zum Dessert gibt es in Indien oft Früchte oder Frucht-Zubereitungen.
Der vorgestellte Mandelpudding fällt also etwas aus dem Rahmen. Er ist schnell zubereitet und viel leckerer als die einfachen Zutaten vermuten lassen. In Indien wird er übrigens durchaus lauwarm statt kühlschrankkalt verzehrt.

Das Menü des Tages:

***
Blumenkohlsuppe

***
Chicken-Tandoori

***
Palak Paneer
Spinat mit indischem Käse

***
Auberginen-Raita
Joghurtsalat

***
Chawal
Reis

***
Mandelpudding
mit Ghee und Milch
***

Read Full Post »

Older Posts »